5 Fragen – 5 Antworten: Alexander Holl

12. November 2009 at 08:47 Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt ist es soweit – Alexander Holl macht den Anfang und beantwortet unsere 5 Fragen.

ENJOY

Auf welcher Social Media Plattform trifft man Sie?
 Twitter in der Hauptsache ( https://twitter.com/121WATTT), sonst noch auf facebook, xing, flickr, youtube und ich warte noch auf eine google wave einladung

Welche 5 Blogs muss man Ihrer Meinung nach lesen?
5 Blogs herausznehmen ist immer schwer aber wichtige Blogs im Bereich SEO sind
http://www.sistrix.de/news/ von Johannes Beus
http://www.inhouse-seo.de/ von Jens Fauldrath
http://seofm.com/ der Blog zur Radioshow von Mediadonis und Frydaynite
http://www.seomoz.org/blog der Blog von Rand Fishkin und SEOMOZ
http://www.seokratie.de von Julian
und wenn ich noch mehr zum Schreiben käme – gerne auch mal meinen Online Marketing Blog

Für den Bereich Web Analytics & Usability
http://www.timoaden.de
http://www.kaushik.net/avinash/ Occam’s Razor von Avinash Kaushik
http://experiencedynamics.blogs.com/ zum Thema Usability

Für den Bereich Online Marketing allgemein
http://q48.de/ von Pascal Fantou – mit Schwerpunkt Affiliate Marketing
http://andre.fm/ – eigentlich auch eher ein SEO Blog
http://www.internetmarketing-news.de von Johaness Siemers
http://sphinn.com/ – internationaler Online Marketing News mit Schwerpunkt auf SEO, SEM, SEA

Was stand in Ihrem letzten Tweet?
 #google geschäftsmodell duch #socialmedia und #app-economy gefährdet ? http://ow.ly/yOQ3

Google oder Bing, Facebook oder Xing?
Die Frage ist nicht ob Google oder Bing, sondern wie sich Suchmaschinen mit dem Thema Social Media auseinandersetzen. Dabei gibt es einige zentrale Fragen – welche Bedeutung hat das Echtzeitweb und können die Nutzer mit den sich permanent ändernden Möglichkeiten im Internet Schritt halten? Werden die Informationen die Nutzer durch die soziale Vernetzung „selber finden“ oder ist die Suchmaschine auch in Zukunft die zentrale Instanz für die Recherche nach Informationen? Ranga Yogeshwar, der bekannte Fernseh Journalist hat es so zusammengefasst:“ „Wenn Sie das Gefühl haben, es ging in den vergangenen Jahren schnell, dann legen Sie den Gurt an: Es wird noch schneller“.

Auf welche Website wollen Sie keinesfalls verzichten und welche Website finden Sie überflüssig?
Im Augenblick gibt es zwei Webseiten, auf die ich keinesfalls verzichten kann – Google und Twitter. Überhaupt nicht überflüssing aber oft ärgerlich das Online Buchnungssystem der deutschen Bahn und die Portale in denen wir unsere Seminare und Kurse eintragen.

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

Das Programm ist live – Super Frühbucherrabatt bis zum 18.12.2009 5 Fragen – 5 Antworten – heute mit Marcus Tandler

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: